Herbstliche Bodenseetour

Gute Wetterprognose lockt die Tourenradler am 21.9. wieder aufs Rad. insgesamt 6 Radlerinnen und Radler waren der Einladung gefolgt. Über Markdorf steuerten wir unser Zwischenziel Immenstadt an. Unterwegs konnten wir die herrliche Blumenwiese in Oberteuringen bewundern.

Das Freibad in Hagnau war unser Zwischenhalt , nachdem unsere Stammwirtschaft in Immenstadt geschlossen hatte. Neben der notwendigen Stärkung mit Pizza konnten sich einige auch noch im Bodensee ein wenig erfrischen.

Gegen 14:30 starte die Truppe in Richtung Meersburg, Unteruhldingen, Salem. Der Verkehr auf dem seenahen Radweg war schon recht intensiv und häufig von Stopp’s und Go’s gekennzeichnet. Die Temperaturen an diesem Tag waren recht angenehm, leider war die Bergsicht doch sehr eingeschränkt.

Nach einer kleinen Kaffeepause in Wittenhofen gings durch Deggenhauser Tal zurück nach Weingarten. Der neue Radweg zwischen Urnau und Hefigkofen ist sehr zu empfehlen, leider fehlen noch ca. 3 km bis nach Hefigkofen. Wann der Abschnitt wohl gebaut wird?

Sehr schade ist es auch, dass der Neubau der Strasse von Urrnau Richtung Wittenhofen nicht genutzt wurde, um die fehlende Lücke im Radweg zu schließen. Sehr schade.

Die Tour kann in Komoot betrachtet und heruntergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.