Corona in Mantua – Solidarität ist gefragt

Spendenaufruf für Mantua

Wie wir alle täglich im Fernsehen verfolgen können, hat das Coronavirus Italien und dort insbesondere die Lombardei und Venetien besonders schwer und schicksalhaft heimgesucht. 

Der Freundeskreis Mantua hat seine Mitglieder zur Unterstützung besonders notleidender Menschen in Mantua aufgerufen. Der Radfahrer-Verein hat durch die gegenseitigen Besuche mit unseren Radsportfreunden aus Mantua eine gute Freundschaft entwickelt. Gian Mario Mozzanega, ein Motor unserer Partnerschaft, hat bis jetzt allein zwölf liebe Mitmenschen durch die Pandemie verloren. 

Wichtig für Europa und die Fortsetzung des großen europäischen Friedensprojekts sind jetzt mehr denn je die Solidarität aller und unser Mitgefühl. Auch unser Land hätte es so schwer treffen können. 

Wir möchten den Spendenaufruf des Freundeskreises Mantua ebenfalls unterstützen und bitten alle unsere Mitglieder um eine Spende. Die Spende geht zielgerichtet an eine besonders förderwürdige Einrichtung unserer Freunde in Mantua.

Wenn auch du diese Geste der Solidarität und des Mitgefühls unterstützen möchtest, bitten wir um eine Spende auf das unten angegebene Konto. 

Radfahrer-Verein Weingarten
Bank: Kreissparkasse Ravensburg
IBAN: DE85 6505 0110 0086 5118 81
Stichwort :Spende Corona Mantua

Alle Vorstandsmitglieder bedanken sich jetzt schon für deine Spende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.