Gesamtsieg im Heuercup

Leonhard de Araújo Albrecht erfolgreich im Heuer-Cup

Der RV-Weingarten konnte dieses Jahr einen großen Erfolg im Strassenradsport verbuchen.
Im letzten Radrennen der 10. Etappe in Notzingen konnte der Junior Leonhard de Araújo Albrecht die Gesamtwertung des Heuer-Cup für sich entscheiden.

Den Grundstein legte der in der Altersklasse U19 fahrende Leonhard mit einem Sieg am 19. Mai beim Cityradrennen in Konstanz. Da es nicht möglich war, an allen Etappen teilzunehmen, wurde es zum Ende hin denkbar knapp mit dem Punkte sammeln.

Vor allem in bergigen Gelände war es für den Kriteriumsspezialist schwer, seine Führung zu behaupten. Doch am Ende war der richtige Mix aus Radbeherrschung in brenzligen Situationen und recht konstanter Leistung das Erfolgsrezept.
Bis nächstes Jahr wird noch an den Kletterfähigkeiten gearbeitet, hat sich Leonhard als Aufgabe für die nächsten Monate vorgenommen.

Der Heuer-Cup ist die wichtigste Rennserie für Strassenradsport in Baden-Württemberg und findet von April bis September statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.