Albrechts erfolgreich

Sven und Leonhard Albrecht haben in den vergangenen Wochen erfolgreich an verschiedenen Rennen teilgenommen.

22.Juni: Rad und Roll auf der Kiesstrasse in Tettnang, Einzelzeitfahren über 22km. Sven belegte den 3.Platz seiner Altersklasse in einer Zeit von 30:47:33min und Leonhard belegte den 2.Platz seiner Altersklasse in 33:01:81min.

29.Juni: Beim Leutkircher Radsprint (Einzelzeitfahren) über 2,3km belegten Leonhard de Araújo Albrecht und Sven Albrecht in ihrer Altersklasse jeweils den 1.Platz.
Für Sven war es der 5. Start bei diesem Rennen und der 5. Sieg in ununterbrochener Folge. Bei stark böigem Wind war die Zeit etwas langsamer als sonst: 2:44:30min

14.Juli: Beim UCI-Gran Fondo Strassenrennen „La Leggendaria Charly Gaul“ in Trento/ Italien auf den Monte Bondone konnte sich Sven vom 39.Platz letzten Jahres auf den 30.Platz seiner Altersklasse verbessern. Zeit 2:33:58h/ 2:29:41h (Realzeit). Ins Ziel gekommen sind 125 lizenzierte Amateure seiner Altersklasse.
Die Strecke ist etwa 57km lang und weist und 2100 Höhenmeter auf. Das Foto stammt von den letzten 500m vor dem Ziel. Der Schlussanstieg, der Monte Bondone ist 18km lang und weist dabei Steigungen um 7-8% auf. Maximal wird es an kurzen Stücken 20% steil. Dieses Jahr waren die Temperaturen deutlich angenehmer als sonst.

Wir freuen uns über die guten Ergebnisse und gratulieren herzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.