Letzter Tag an der Mosel

Freitag, der 24. Mai 2019 war der letzte Ausfahrtstag unserer Moselwoche in diesem Jahr. Das Wetter war perfekt, Ziel sollte diesmal der Erbeskopf sein, mit 818 Metern der höchste Berg im Hunsrück. Die Tour versprach einige Anstrengungen, sollten doch auf den gut 100 km gute 1500 Höhenmeter bewältigt werden.

Die Zahl derer, die dieses Angebot wahrnehmen wollte, reduzierte sich auf drei Radler. Die anderen besichtigten entweder mit dem Rad die Altstadt von Bernkastel-Kues und Wittlich oder erkundeten die vielen Moselschleifen flussaufwärts.

Nun aber zur Tourenradler-Königsetappe. Nach anfänglich flachem Start über ca 15 km erreichten wir den Weinort Veldenz, hinter dem der erste größere Anstieg auf uns wartete, zuerst 400 hm verteilt auf 4 km und danach auf ca. 10 km auf der Hochebene des Hunsrücks weitere 150 hm. Die Strassen waren gut ausgebaut und wenig befahren. Nach ca 45 km erreichten wir die Stadt Morbach, kurz dahinter sollte der Anstieg auf den Erbeskopf beginnen.

Da wir schon einige Kräfte auf der Strecke liegengelassen haben, entschied sich die Gruppe, die recht steile Anfahrt zum Gipfel auszulassen und als Alternative über die ausgeprägt wellige Kreistrasse Richtung Deuselbach bis nach Thalfang zu fahren. Dort gab es endlich die Möglichkeit zur Einkehr. Noch ca 150 Meter Anstieg, konnten wir uns an einer über 10 km langen Abfahrt im Drohntal nach Neumagen-Drohn erfreuen.Von dort aus nutzen wir wieder den Mosel-Radweg, diesmal weitgehend auf der linken Flußseite Richtung Platten. In Piesport genehmigten wir uns noch ein verdientes Erfrischungsgetränk.

Blick zurück auf Morbach

Insgesamt zeigte der Tacho nun knapp 100 km und wir hatten auch ohne Erbeskopf 1300 hm bewältigt.

Unser abschließendes Resümee:

Super Landschaft, großteils super Radwege und sehr gute und preiswerte Unterkunft in ruhiger Gegend. Wir bedanken uns sehr beim Personal im Winzercafe Görgen für die freundliche und großzügige Bewirtung.


Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.