Sven Albrecht ist neuer Bezirksmeister im Einzelzeitfahren

Am Samstag wurde das Radrennen Rad&Roll als Zeitfahren für Jedermann auf der Kiesstraße bei Tettnang durchgeführt.

Die Teilnehmer fuhren entweder beim Paarzeitfahren oder beim Einzelzeitfahren mit. Im Einzelzeitfahren ist kein Windschattenfahren erlaubt, jeder fährt für sich und muß andere Fahrer in festgelegtem Abstand überholen. Jeweils knapp 22km mußten dabei zurückgelegt werden.

Dazu wurde die Strasse dreimal auf und ab gefahren. Bei den Senioren belegte Sven Albrecht vom RV-Weingarten den 3.Platz mit einer Zeit von

31:00 min im Einzelzeitfahren.

Da die beiden schnelleren Senioren aus einem anderen Bezirk kamen, wurde Sven neuer Bezirksmeister.

Sein Sohn Leonhard wurde, wie schon im Jahr zuvor, Erster in der Altersklasse U17.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.