Internationaler Erfolg für Sven Albrecht

Am Freitag, den 6.Juli fand das Gran Fondo Einzelzeitfahren des Radweltsportverbands, der UCI, in Cavedine bei Trentino/ Italien statt.

Der für den Radfahrer-Verein Weingarten startende Lizenzsportler Sven Albrecht sicherte sich mit dem 3.Platz in der Altersklasse 50-54Jahre einen Startplatz bei den Weltmeisterschaften in Varese. Auf der rund 24km langen Strecke mit 440Höhenmetern konnte Albrecht vor allem am steilen Aufstieg viele Fahrer überholen. Mit einer persönlichen Bestzeit von 41:28min trotz starken Gegenwind war er sehr zufrieden und freut sich auf ein weiteres Jahr im Masters-Nationalteam.

Wir gratulieren ihm sehr herzlich zu diesem Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.